Hausfrauenküche

Untertitel


Gouda Hackbraten

1 Kg Mischhack

1 große Ecke Gouda

2xTiefkühlkräuter (gemischt)

1Zwiebel,2 alte Brötchen,2 Eier

Salz,Pfeffer

 

Gehacktes mit aufgeweichten Brötchen,gehackten Zwiebeln und Ei vermengen,mit Salz und Pfeffer abschmecken

Hackmasse auf der Arbeitsfläche ausbreiten (rund)

Hackmasse mittig mit den TK Kräutern bestreuen

Gouda in dicke Streifen schneiden und auf die Kräuter legen

Das ganze nun vorsichtig zu einem Hackbraten formen,aufpassen dass kein Käse irgendwo rausguckt

In eine Auflaufform legen,und im Ofen (Ober und Unterhitze,mitte)

bei 175 Grad etwa 1,5 Stunden garen.

Ist der Hackbraten oben schön braun,und läuft an einigen Stellen der Käse heraus,sollte er gar sein.Vor dem in Scheiben schneiden etwas ruhen lassen,sonst geht der schöne Käse flöten.

 

Dazu gibts Salzkartoffeln und "Soße für Hackbraten"von Maggi

Ooooooberlecker!!

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!